FDP Kreisverband Kleve-Geldern

Aktuelles

Im Rahmen Ihrer Beratungen zum Kreishaushalt für die Jahre 2023/24 tauschten sich die Mitglieder der FDP Kreistagsfraktion intensiv mit den Vorständen der beiden Caritasverbände aus. Rainer Borsch vom Caritasverband Kleve e.V. und Stephan von Salm-Hoogstraeten Caritas-Verbände und FDP Kreistagsfraktion tauschten sich über zukünftige Sozialthemen aus
Prof. Dr. Ralf Klapdor, Landratskandidat der FDP, will für eine hohe Wahlbeteiligung kämpfen. Schon jetzt ist es möglich, bei der Kreisverwaltung Briefwahl zu beantragen. Am Sonntag, 27. November, werden die Bürger zur Wahlurne gebeten. „Uns treibt FDP-Kandidat Ralf Klapdor in Sorge vor niedriger Wahlbeteiligung
Der FDP-Kreisverband Kleve-Geldern hat Prof. Dr. Ralf Klapdor am Sonntag als Kandidat für die Landratswahl am 27. November aufgestellt. Der Hochschulprofessor für internationale Besteuerung aus Uedem erhielt 84 Prozent der Stimmen der anwesenden Parteimitglieder FDP wählt Prof. Dr. Ralf Klapdor zum Landratskandidaten

 


Liberale Aktivitäten auf Facebook

Cover for Freie Demokraten im Kreis Kleve
518
Freie Demokraten im Kreis Kleve

Freie Demokraten im Kreis Kleve

Facebookseite der FDP im Kreis Kleve

Hier der Aufruf unseres Landratskandidaten, doch bitte heute wählen zu gehen. #landratswahl #kreiskleve #wahlaufruf #FDPDie herzliche Bitte an alle, die noch keine Briefwahl gemacht haben, heute wählen zu gehen. Wer auch immer Landrat wird, sollte auch eine gute demokratische Legitimation haben. Wer noch einmal Argumente sucht, warum man mich wählen sollte, findet unter www.ralf-klapdor.de mein Programm. ... See MoreSee Less
View on Facebook
Heute Abend werden viele Laternen in den Städten und Gemeinden des Kreises unterwegs sein: Die Martinszüge finden wieder statt. 🌟Wir wünschen allen Kindern und Familien einen schönen Martinsabend! ... See MoreSee Less
View on Facebook
Der Bericht unseres Kreistagsfraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Ralf Klapdor über die vergangene Kreisausschusssitzung könne Sie hier sehen: 😊👇 ... See MoreSee Less
View on Facebook

Kommentare sind geschlossen.