Einbindung von Kindern und Jugendlichen

Wir begrüßen den Antrag der CDU mit Ziel Jugendliche und Kinder einzubinden. Die FDP-Fraktion möchte hiermit ihre ergänzenden Gedanken zur Einrichtung eines Kinder- und Jugendbeirates in der Stadt Rees Ihnen zu kommen lassen. Kinder- und Jugendbeiräte sind inzwischen eine weit verbreitete Form der institutionalisierten Beteiligung. Sie schaffen die Möglichkeit Kindern und Jugendlichen das zu Wort  geben, sie zu beteiligen,  sich  auf  einen andauernden Veränderungsprozess einzulassen und zu begeben, konkrete   Situationen zu verstehen, zu besprechen und zu gestalten, zusammen zu planen und zu phantasieren, zu erzählen und  zu  philosophieren,  Unmut  und  Freude  auszudrücken, gemeinsame Ideen   und  Vorhaben auszuhandeln,  Grenzen  von   sich …

Weiterlesen

Schulausschuss mit vielen Fragen

Am kommenden Donnerstag, den 26.11.2020 tagt in der neuen Legislaturperiode der Schulausschuss das erste Mal in neuer Besetzung. Für die Reeser Liberalen ist Dr. Frank Meetz im Ausschuss tätig und plant, entsprechende Impulse, Fragen beizusteuern. Neben seiner neuen Tätigkeit im Schulausschuss ist Meetz im Landesfachausschuss Bildung der nordrhein-westfälischen FDP engagiert. Diese Impulse werden wir mit entsprechendem Respekt vor den Leistungen aller Beteiligten wie Lehrpersonal, Schülern und entsprechenden Leitungsgremien der Reeser Schulen einbringen. Jeder ist bestrebt den Unterricht unter Corona Bedingungen bestmöglich aufrecht zu erhalten. Es geht um nicht weniger, als dass den Hygienevor- schriften entsprochen wird und die der Unterricht…

Weiterlesen

Fraktionsübergreifende Entscheidungen für Rees

Zu der Analyse der Rheinischen Post vom 07.11.2020 eine Pressemitteilung Mit dem anklicken des Logos der Rheinischen Post gelangen Sie zu dem Artikel:       Fraktionsübergreifende Entscheidungen für Rees Nach der Wahl ist vor der Wahl und die FDP-Fraktion nimmt Ihre Arbeit auf. Zum 3ten Mal durften die Reeser Liberalen mit 3 Ratsmitgliedern in den Rat der Stadt Rees einziehen. Die geänderten Verhältnisse im Rat wurden am Dienstag 03.11.2020 bei der konstituierenden Ratssitzung deutlich. Für die ersten Entscheidungen der neuen Legislaturperiode kam es zu einer Mehrheit des Listenbündnisses aus SPD, Bündnis90/Die Grünen und uns als FDP. Lange sah es…

Weiterlesen

konstitutierende Fraktionssitzung

Auf Ihrer konstituierenden Fraktionssitzung am 19.10.2020 hat die Reeser FDP-Fraktion die personelle Aufstellung für die neue Wahlperiode, beginnend am 1. November 2020, abgestimmt.Die drei über die Reserveliste der FDP in den Rat der Stadt Rees gewählten Mitglieder Christian Schulze-Böing, Clemens Willing und Thomas Winkler möchten „gemeinsam neue Wege für Rees“ gehen. Die Ratsfraktion wählte Thomas Winkler zu ihrem Fraktionsvorsitzenden und Clemens Willing zu seinem Stellvertreter. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Heinz Schneider, der zum Bedauern aller aus privaten Gründen sein Mandat nicht annehmen konnte, wurde zum Fraktionsgeschäftsführer gewählt. „Ich freue mich, dass die Fraktion der Reeser Liberalen mir ihr Vertrauen ausgesprochen hat und möchte als ein Teil des…

Weiterlesen

FDP, Grüne und SPD: Neuer Politikstiel für Rees

Rees, 09.10.2020 Nach der Kommunalwahl haben sich die Mehrheitsverhältnisse in Rees verändert. Die Fraktionen von FDP, Grünen und SPD haben sich in einem interfraktionellen Gespräch auf eine Listenverbindung für die konstituierenden Sitzung des Rates am 03. November 2020 geeignet. Die Listenverbindung strebt künftig einen offenen, bürgernahen und transparenten Politikstil in Rees an. Die Listenverbindung hat das Ziel, sowohl Bodo Wissen, als ersten stellvertretenden Bürgermeister, als auch die Ausschussvorsitzender in der gesetzlichen Reihenfolge gemäß der Gemeindeordnung NRW zu stellen. Die eingegangene Listenverbindung bedeutet nicht, dass die zukünftige Ratsarbeit immer im Konsens geführt wird. Die Fraktionen werden in Einzelentscheidungen ihre entsprechenden Stellungnahmen…

Weiterlesen