Liberales Grußwort zum Jahreswechsel

Liebe Mitbürgerinnen & Mitbürger,

ein politisch ereignisreiches Jahr geht zu Ende. In Land & Bund haben sich viele Dinge verändert. Auch auf kommunaler Ebene bilden sich neue Koalitionen um sich für die Fortentwicklung unserer schönen Stadt mit ihren Ortsteilen einzusetzen. Ich darf da an die intensiven Diskussionen über das Freibad erinnern. Ich möchte sie liebe Mitbürgerinnen & Mitbürger dazu auffordern über das Für & Wider nachzudenken und ihre Meinung auch und gerade in der Öffentlichkeit kund zu tun. Ihre Vertreter im Rat und in den Ausschüssen werden diese Aufnehmen und in eine positive Entscheidung für die Stadt Rees umsetzen. Dazu bedarf es keine Ratsbürgerentscheides.

Unstrittig hingegen ist die Ablehnung einer neuerlichen Abgrabung von Rohstoffen auf unserem Stadtgebiet. Nutzen sie die Möglichkeit sich über die überarbeiteten  Pläne im Rathaus zu informieren und Einwendungen und Anregungen mitzuteilen. Wir sollten alle Möglichkeiten – sollten sie noch so klein sein – ausschöpfen um eine weitere Abgrabung zu verhindern.

Auch sollten wir nicht müde werden für Verbesserungen beim Ausbau der „Betuwe“ Linie zu kämpfen. Die Tür ist noch nicht zu; es gibt noch Möglichkeiten zusätzliche Gelder vom Bund zu bekommen um die Auswirkungen auf das Gemeindeleben in den betroffenen Ortsteilen abzumildern und die Akzeptanz dieses Verkehrskonzeptes zu erhöhen. Jeder Bürger ist hier gefragt noch Vorschläge einzubringen. Zu spät ist es erst, wenn die Bagger anrücken.

Dies gilt für alle beschriebenen Maßnahmen. Wir Kommunalpolitiker brauchen ihre Mitarbeit, ihre Meinung jederzeit, nicht nur zu den Wahlen.

Ich wünsche mir, dass wir alle, liebe Mitbürgerinnen & Mitbürger zusammen dafür kämpfen das Rees und seine Ortsteile ein attraktiver Ort am unteren Niederrhein bleibt und in Zukunft noch besser wird.

Ich hoffe wir alle können uns in den nächsten Tagen auf die wesentlichen Dinge des Lebens besinnen, Kraft schöpfen und mit neuer Energie ins neue Jahr gehen.

In diesem Sinne wünsche ich ihnen ein frohes, geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Ihr

Clemens Willing
FDP Ortsverband Rees
Stellv. Vorsitzender

Kommentare sind geschlossen.