OW1 wird in Landesstraßenbauprogramm aufgenommen – Haupt bekommt positives Signal von Wüst

OW1 wird in Landesstraßenbauprogramm aufgenommen – Haupt bekommt positives Signal von Wüst

Der Landtagsabgeordnete Stephan Haupt (FDP) ist stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss des Landtags von Nordrhein-Westfalen.

 

Auf Anfrage des Abgeordneten Stephan Haupt MdL teilt der Minister für Verkehr, Hendrik Wüst, mit, dass die Landesstraße L486 in Kevelaer, auch OW1 genannt, in das Landesstraßenbauprogramm aufgenommen worden ist.

 

Das Programm wird in der nächsten Woche dem Verkehrsausschuss vorgelegt. Die Straße L486 ist im Abschnitt der „Neuen Projekte von besonderer Bedeutung“ vertreten.

In dem Schreiben betont der Minister, dass die Ortsdurchfahrt des Wallfahrtsortes vom Durchgangsverkehr entlastet werden müsse.

Stephan Haupt: „Die Aufnahme der OW1 (L486n) ist immens wichtig für die Region und die Bürgerinnen und Bürger von Kevelaer. Ich freue mich, dass sich die Notwendigkeit im Landesstraßenbauprogramm wiederfinden wird. Die Abgeordneten der NRW-Koalition werden das Projekt auch zukünftig positiv begleiten.“

Kommentare sind geschlossen.