Presse vor Ort

  • Antrag: Stärkung Wohnmobiltourismus, Aufstellung Ver- und Entsorgungsstationen
    Am 10.05.2019 haben die Freien Demokraten in der Marienwallfahrtsstadt Kevelaer folgenden Antrag gestellt: Die FDP-Fraktion beantragt die Schaffung von öffentlich zu- gänglichen Ver- und Entsorgungseinrichtungen für Wohnmobi- le. Begründung Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung hat in seiner Sitzung am 24.01.2019 beschlossen, dass die Zahl der Stellplätze für Wohnmobile im… Read more »
  • Es ist vollbracht! Die unfallreiche Kreuzung Johann-van-Aken-Ring und Uedemer Straße erhält eine Ampel.
    true
    Wie im Bauausschuss am 09.05.2019 durch den Fachbereich Bauleitplanung, Gemeindeentwicklung, Grundstücksvergabe, Wirtschaftsförderung in Person von Dieter Henseler mitgeteilt wurde, erhält die Kreuzung an der es seit Jahren zu vielen Unfällen kommt eine Lichtsignalanlage. Der Ratsvorsitzende der FDP in Bedburg-Hau Michael Hendricks reagierte erleichtert auf die Nachricht. „Es ist sind großartige… Read more »
  • FDP begrüßt Entscheidung zum Verlässlichen Halbtag an Grundschulen
    Die FDP hatte bereits in der Sitzung des Schul- und Sportausschusses am 14.03.2019 betont , dass die Einführung eines sog. Verlässlichen Halbtags (VHT) an den Grundschulen ein wichtiges Instrument für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sei und gerade junge Familien von der Dynamisierung profitieren. Jan Itrich hatte namens der… Read more »
  • Schließung des Gesamtschul-Teilstandortes Weeze ist Chance für Schulstandort Kevelaer
    In der gestrigen Sitzung des Schul-und Sportausschusses (am 07.05.2019) wurde einstimmig die Empfehlung ausgesprochen, den Teilstandort Weeze zu schließen. Für die FDP führte Jan Itrich aus, dass die Freien Demokraten bereits im letzten Jahr, als es um die Bewilligung von Millionen-Investitionen am Teilstandort Weeze ging, nicht optimistisch an die Zukunft… Read more »
  • „Kleine Schilder sollen in Notfällen schnelle Rettung garantieren“
    true
    Mit kleinen Notfallschildern an Sitzbänken oder an öffentlichen Orten möchten die Liberalen im Rat der Gemeinde Bedburg-Hau schnelle Hilfe in Notfällen garantieren. Denn bei einem medizinischen Notfall muss es schnell gehen. Die Rettungskräfte sollten den Patienten dann nicht erst noch suchen müssen. Bereits im Februar hatte die Fraktion den Antrag… Read more »
  • Kreuzung Johann-van-Aken-Ring und Uedemer Straße muss sicherer werden
    true
    FDP Bedburg-Hau bleibt dran: Kreuzung Johann-van-Aken-Ring und Uedemer Straße muss sicherer werden Seit Jahren ist der Knoten Uedemer Straße (L 362) / Johann-van-Aken-Ring in Bedburg-Hau als Unfallhäufungsstelle bekannt. Diverse kostenneutrale Maßnahmen in der Vergangenheit brachten dabei keinen Erfolg und haben stattdessen, wie die Straßenverengung, die Situation durch Staubildung sogar verschärft.… Read more »
  • Impressionen vom Neujahrsempfang 2019 und anschließendem Ortsparteitag am 19. Januar:
    Zu Besuch waren: Unser Landtagsabgeordneter Stephan Haupt, der Interessantes aus der Landespolitik berichtete, der Bürgermeister Peter Hinze und sowohl der Fraktionsvorsitzende der BGE Joachim Sigmund als auch der CDU Fraktionsvorsitzende Dr. Matthias Reintjes. Auf dem Ortsparteitag verabschiedeten wir unsere 1. Vorsitzende Ulla Brockmann und wählten unseren Vorstand zu Teilen neu.… Read more »
  • Antwort: Anfrage zur Nutzung der Mensa
    Die Verwaltung hat die Anfrage unter der Berichtsvorlage 22/2019 beantwortet, die fortgeschriebenen Zahlen finden Sie hier : Mensa_Zahlen_2019 Read more »
  • Anfrage zur Nutzung der Mensa
    Die FDP-Fraktion in der Wallfahrtsstadt Kevelaer hat die Verwaltung mit Schreiben vom 13. Februar 2019 gebeten, die in der Vorlage 38/2018 und der dortigen Anlage 1 aufgezeigten Nutzungszahlen fortzuschreiben. Read more »
  • FDP Antrag zur Klärung von Fragen zur B67n
    true
    Benjamin Paeßens FDP-Fraktionsvorsitzender Benjamin Paessens sieht nach dem Vortrag von Straßen NRW zu dem Bau der B67n in der Sitzung für Gemeindeentwicklung, Wirtschaftsförderung und Tourismus am 14.02. noch in einigen Bereichen Klärungsbedarf, damit die Nachteile der Gemeinde und der Bürger nicht erheblich zunehmen. Dies könnte auch die Zustimmung des Gemeinderates… Read more »

 

Kommentare sind geschlossen.