Debatten stärken Positionen

Die Aussagen von Frau Feldmann im Zeitungsartikel der NRZ vom 14.11.2020 „Mäßige Noten für weiterführende Schulen“ veranlassen uns als Freie Demokraten zur Stellungnahme. Frau Feldmann führt aus, dass die Diskussion um die Gründung einer neuen Realschule der Gesamtschule „sehr geschadet“ habe. Dies ist eine Darstellung, die wir als Freie Demokraten, die offenkundig eine neue Realschule in Emmerich als realistische Option sehen, nicht teilen können. Diskussionen und Debatten verunsichern nicht, sondern sie klären auf und helfen bei der Meinungsbildung. Wenn man in einer Diskussion sich seiner Position sicher ist, versucht man nicht die Debatte zu unterbinden, sondern führt sie offen und…

Weiterlesen

FDP fordert neuen Hubschrauberlandeplatz

Die FDP fordert einen neuen Hubschrauberlandeplatz für Emmerich. Das machen die Freien Demokraten durch eine Eingabe an den Rat deutlich. Darin heißt es, dass die Verwaltung zwei Standorte für einen neuen Hubschrauberlandeplatz prüfen solle und zwar unmittelbar am Krankenhaus oder am medizinischen Gesundheitszentrum. Dabei halten die Freien Demokraten die letztere Variante für den realistischeren Standort, „aufgrund der Infrastruktur und der architektonischen Beschaffenheit des Krankenhauses“, so der Vorsitzende der Freien Demokraten Kersjes. Demnach sei die Lage des derzeitigen Hubschrauberlandeplatzes verkehrstechnisch sowie luftrechtlich, aber auch logistisch ungünstig und werde zudem modernen Lärmschutzstandards nicht gerecht. Zusätzlich veranschaulicht die FDP, dass im Falle eines…

Weiterlesen

Ortsparteitag 2020

Am 28.10.2020 trafen sich die Freien Demokraten um 19:00 Uhr im „Hotel Wanders“ in Emmerich-Elten unter strengen Hygiene Vorschriften, um einen neuen Vorstand zu wählen. Der bisherige Vorsitzende Steffen Straver trat nicht zur Wiederwahl an. Deshalb kandidierte der 18- Jährige Student der Politikwissenschaft Luca Kersjes für den Platz des Ortsvorsitzenden, der wie der gesamte Vorstand einstimmig gewählt wurde. In seiner Vorstellungsrede betonte Kersjes, dass es für die FDP wichtig sei, keine Nähe zum politischen Mitbewerber zu suchen, sondern für eigene Inhalte zu werben und mit diesen zu überzeugen. An alle, die sich nach den Kommunalwahlen politisch engagieren möchten und auf…

Weiterlesen

Haushalt in Corona Zeiten – Debatte um Gesamtschule

BGE und CDU folgen Ausführungen der FDP „Wir sind verwundert über den plötzlichen Kurswechsel der BGE“, so Pressesprecher Kersjes. Kersjes weiter: „Noch im Juli letzten Jahres beteuerte die BGE bedingungslose Unterstützung für die Gesamtschule, nun setzt anscheinend doch Rationalität ein.“ (Hier sei hingewiesen auf den NRZ Artikel vom 05.07.2019 „BGE sagt der Gesamtschule volle Unterstützung zu“). Nun beobachten sowohl BGE als auch CDU Entwicklungen, die wir schon länger befürchtet haben. Wir, Freien Demokraten, haben schon immer angemerkt, dass die Schülerzahlen keine starke Oberstufe hergeben werden, sodass sogar die Herabstufung zur Sekundarschule befürchtet und durchdacht werden muss, um auf alle Szenarien…

Weiterlesen

Neue Realschule in Emmerich – Elternwille entscheiden lassen!

Befürchtungen wahr geworden! Wir Freien Demokraten haben seit jeher die Entwicklungen an der Gesamtschule kritisch begleitet und die Aufgabe der Haupt- und der Realschule bedauert. Aktuelle Zahlen lassen befürchten, dass statt den geplanten dauerhaften sechs Zügen an der Gesamtschule lediglich vier Züge auf Dauer in der Sekundarstufe I realistisch sind. Daraus resultiert auch eine schwächere Sekundarstufe II, die in etwa eine Stärke von zwei Zügen besitzt, statt den geplanten vier Zügen. Aufgrund der finanziellen Lage fordern wir Freien Demokraten die Baumaßnahmen am Grollschen Weg auszusetzen, da durch den Neubau am Brink und das Gebäude am Paaltjesstege genügend Raum zur Verfügung…

Weiterlesen