Konkrete Maßnahmen statt Symbolpolitik

Nach dem Motto “Konkrete Maßnahmen statt Symbolpolitik” stellen die Kreistagsfraktionen von FDP und CDU einen gemeinsamen Antrag zur Klimapolitik. “Einen Klimanotstand auszurufen, wäre das falsche Mittel gegen den Klimawandel. Bei einem Notstand werden die demokratischen Abstimmungen zu Gunsten schneller Entscheidungen der Verwaltung zurückgedrängt.”, so der Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion Prof. Dr. Ralf Klapdor. Notwendige sei jedoch das demokratische Ringen um die effizientesten Lösungen gegen den Klimawandel zu finden. Bei einem Anteil Deutschlands am weltweiten CO2-Ausstoß von 2% gelinge der Kampf gegen den Klimawandel nur wenn Deutschland nur mit effizienten Maßnahmen voranschreite. Daher wollen FDP und CDU statt Symbolpolitik ein konkretes Klimaprogramm…

Weiterlesen

Den Kreis Kleve für die Zukunft fit machen

In einem gemeinsamen Antrag wollen CDU und FDP im Kreis Kleve die Potenziale des Bundesprogramms „Ländliche Entwicklung“ für die Region ausloten. Auftrag an die Verwaltung. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung oder rund 47 Millionen Menschen in Deutschland leben auf dem Land, Tendenz steigend. Auch im Kreis Kleve ist dieser Trend spürbar, denn immer mehr Menschen nehmen ihren Wohnsitz zwischen Emmerich-Elten und Rees, zwischen Kleve und Rheurdt. Für die ländlichen Regionen bietet der Wunsch nach einem Leben außerhalb der städtischen Hektik und der Ballungszentren große Chancen. Allerdings können diese oftmals nicht genutzt werden, weil Know-how oder finanzielle Mittel fehlen, aber…

Weiterlesen

KreisSportBund ist zuverlässiger Partner

FDP lobt Vielfalt und Engagement des KreisSportBundes Kleve  Der Sport hat eine wichtige soziale Funktion in unserer Gesellschaft. Sportliche Bewegung hält fit und gesund, aber auch die Organisation in den Vereinen durch viele Ehrenamtler stellt, gerade im ländlichen Bereich, ein nicht zu unterschätzendes soziales Bindeglied dar.  Mit dem KreisSportBund Kleve (KSB) verfügt der Kreis über eine Institution, die nicht nur den rund 380 Sportvereinen mit ihren fast 98.000 Mitgliedern organisatorische Unterstützung und praktische Hilfe bietet, sondern auch selbst Kurse, Lehrgänge und Qualifizierungen anbietet. Die FDP-Kreistagsfraktion hat sich nun bei einem Besuch im neuen Gebäude in Geldern über die Aktivitäten und…

Weiterlesen

ÖPNV ist problematisch für Berufskolleg

FDP informiert sich vor Ort über aktuelle Situation Zum einem Informationsbesuch hat sich die FDP-Kreistagsfraktion mit dem Leiter des Berufskollegs Kleve, OStD Peter A. Wolters, getroffen. In einem angeregten Gespräch erfuhren die Kreispolitiker was aktuell gut läuft, aber auch wo der Schuh noch etwas drückt. Wichtige Themen waren dabei unter anderem die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Digitalisierung, die Verfügbarkeit von Sonderpädagogen und natürlich der Stand der Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen.   Die von den Freien Demokraten wiederholt und erst jüngst kritisierte Situation des öffentlichen Nahverkehrs, besonders des schienengebundenen ÖPNV, ist auch für das Berufskolleg Kleve problematisch. Die Unzuverlässigkeit in diesem…

Weiterlesen

FDP-Kreistagsfraktion richtet Sprechstunde ein

Der FDP-Fraktion im Klever Kreistag ist der Kontakt mit den Bürgern wichtig. Deshalb stellen sich die Freien Demokraten ab sofort regelmäßig den Fragen und Anregungen der Einwohner im Kreis Kleve. Dazu steht jeweils ein Mitglied der Kreistagsfraktion telefonisch zu Verfügung. Den Anfang macht der Fraktionsvorsitzende der Liberalen, Prof. Dr. Ralf Klapdor, am 26. Juni in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr. Dr. Klapdor ist in dieser Zeit telefonisch unter 02825 / 938752 erreichbar. Interessierte Bürger können dann sowohl politische kreisrelevante Themen diskutieren als auch Fragen zur Kreispolitik oder auch der Ausrichtung der FDP stellen. Aktuellen Bezug könnten dabei Fragen…

Weiterlesen